Made by Uhrig

Logo Therm Liner

Made by Uhrig

Umwelt

Umwelt

Regenerative Energien zu nutzen und den CO2 Ausstoß zu verringern ist als Ziel weitgehend von unserer Gesellschaft verinnerlicht. Für die ambitionierten Klimaschutzziele kann die "Energie aus Abwasser" einen deutlichen Beitrag leisten.

Abwasserwärmenutzung ist eine regenerative Energie. Wir haben mit unseren Prozessen aus Haushalt und Industrie in der Regel fossile Brennstoffe verbrannt und CO2 verursacht. Ein Teil dieser Energie im Abwasser kann umweltfreundlich wieder genutzt werden. Mit der Energiequelle Abwasser in Verbindung mit einer modernen Wärmepumpentechnik kann der CO2 Ausstoß von Gebäuden bis zu 50% reduziert werden. Die Jahresarbeitszahl (JAZ) einer Wärmepumpe drückt aus, wie viele Anteile Umweltenergie mit einem Teil Primärenergie (Strom oder Gas) gewonnen werden kann. Durch die hohen Abwassertemperaturen im Winter im Vergleich zu anderen Umweltenergien wie Erdwärme können mit der Energiequelle Abwasser hohe COP´s und Jahresarbeitszahlen in der Regel über 4 erreicht werden. Das heißt mit einem Teil Primärenergie werden drei Teile regenerative Energie aus dem Abwasser erzeugt.